RollOn™ Manuelle Transferhilfe


Alleine aufstehen

Die RollOn™ kann als eine reibungslose Aufstehhilfe beschrieben werden, die für den sicheren Transfer von und zu einer sitzenden Position entwickelt wurde. Sie funktioniert sehr gut als Hilfsmittel zu und von der Toilette oder zwischen Bett und Stuhl.

Die RollOn kann eine gute Alternative für einen Rollstuhl sein, vor allem in Situationen, in denen Patienten dem Risiko ausgesetzt sind, sich selbst oder eine Pflegekraft zu verletzen; beispielsweise also, wenn der Patient nach einer Operation oder vielleicht auch nach der Entbindung aufstehen soll – einfach jederzeit, wenn das Gleichgewicht betroffen ist.

Auch wenn ein Patient in einem Rollstuhl nach vorne gerutscht ist, kann die RollOn dazu verwendet werden, ihn wieder in eine gute sitzende Position zu verbringen.

Die RollOn basiert auf dem Prinzip, dass der Patient seine eigene Stärke einsetzt, um sich selbst in eine stehende Position zu ziehen. Die Pflegekraft senkt die gepolsterten hinteren Stützen, und damit ist der Patient von einer sicheren und stabilen Stütze umgeben. Die komfortable Unterschenkelstütze lässt sich schwenken, um die Unterstützung vom Sitzen zum Stehen gleichmäßig zu verteilen.

Eigenschaften

Leicht zu manövrieren

Leicht zu manövrieren

Aus Aluminium hergestellt, für Umwelt, Qualität und Wirtschaftlichkeit. Das verwendete Material macht die RollOn leicht manövrierbar, korrosionsbeständig und einfach zu reinigen.

Einfache Anpassung

Einfache Anpassung

Verschiedene Positionseinstellungen ermöglichen ein einfaches Anpassen der RollOn an den jeweiligen Patienten.

Gepolsterte Stützen

Gepolsterte Stützen

Die gepolsterten hinteren Stützen bieten Sicherheit für Patienten und Pflegekräfte und lassen sich leicht öffnen und schließen.

HandyBelt

HandyBelt

Die HandyBelt kann eine gute Hilfe beim Anheben eines Patienten in der RollOn sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite für HandyBelt.